Am 10.10.2018 ging die Aktie Splunk an ihrem Heimatmarkt NASDAQ GS mit dem Kurs von 98,45 USD aus dem Handel. Das Unternehmen gehört zum Segment "Anwendungssoftware".

Nach einem bewährten Schema haben wir Splunk auf dem aktuellen Niveau bewertet. Dabei durchläuft die Aktie eine Bewertung für 6 Faktoren, die jeweils mit der Bewertung "Buy", "Hold" oder "Sell" versehen werden. Daraus resultiert im letzten Schritt eine Gesamtbewertung.

1. Technische Analyse: Auf Basis des gleitenden Durchschnittskurses ist die Splunk derzeit ein "Sell". Denn der GD200 des Wertes verläuft in Höhe von 104,82 USD, womit der Kurs der Aktie (98,45 USD) um -6,08 Prozent über diesem Trendsignal verläuft. Dies entspricht der Einstufung als "Sell". Auf Basis der vergangenen 50 Tage ergibt sich ein gleitender Durchschnittskurs (GD50) von 113,98 USD. Dies wiederum entspricht aus Sicht des Aktienkurses selbst einer Abweichung von -13,63 Prozent. Damit ist die Aktie in diesem Zeitraum ein "Sell"-Wert. Insgesamt entspricht dies dem Rating "Sell".

2. Sentiment und Buzz: Die Auswertung der Rate der Stimmungsänderung sowie der Diskussionsintensität ergibt folgendes Bild: Während des vergangenen Monats gab es keine bedeutende Tendenz in der Stimmungslage der Anleger. Daher bewerten wir diesen Punkt mit "Hold". Schauen wir auf die Intensität der Diskussionen aus dem letzten Monat. Diese gibt Aufschluss darüber, ob eine Aktie tendenziell viel oder wenige Beachtung erfährt. Das Unternehmen wurde weniger diskutiert als zuvor und rückte aus dem Fokus der Anleger. Dies führt zu einem "Sell"-Rating. Damit erhält die Splunk-Aktie ein "Sell"-Rating.

3. Relative Strength Index: Auf Basis des Relative Strength-Index ist die Aktie der Splunk ein Hold-Titel. Der Index misst die Auf- und Abwärtsbewegungen verschiedener Zeiträume (RSI7 für sieben Tage, RSI25 für 25 Tage) und ordnet diesen eine Kennziffer zwischen 0 und 100 zu. Für die Splunk-Aktie ergibt sich ein Wert für den RSI7 von 90, was eine "Sell"-Empfehlung nach sich zieht, sowie ein Wert für den RSI25 von 74,37, der für diesen Zeitraum eine "Sell"-Einstufung bedingt. Daraus resultiert das Gesamtranking "Sell" auf der Ebene des Relative Strength Indikators.