Der Carnival-Kurs wird am 12.02.2019, 20:11 Uhr an der Heimatbörse New York mit 56,55 USD festgestellt. Das Papier gehört zum Segment "Hotels Resorts & Kreuzfahrtlinien".

Um diesen Kurs zu bewerten, haben wir Carnival einem mehrstufigen Analyseprozess unterzogen. Daraus resultieren Einschätzungen danach, ob Carnival jeweils als "Buy", "Hold" bzw. "Sell" zu klassifizieren ist. Eine abschließende Konsolidierung dieser Einschätzungen ergibt die Gesamtbewertung.

1. Technische Analyse: Der gleitende Durchschnittskurs der Carnival beläuft sich mittlerweile auf 58,94 USD. Die Aktie selbst hat einen Kurs von 56,82 USD erreicht. Die Distanz zum GD200 beträgt somit -3,6 Prozent und führt zur Bewertung "Hold". Demgegenüber hat der GD50 für die vergangenen 50 Tage derzeit einen Stand von 53,84 USD. Somit ist die Aktie mit +5,53 Prozent Abstand aus dieser Sicht ein "Buy". Damit vergeben wir die Gesamtnote "Buy".

2. Fundamental: Carnival ist im Vergleich zum Branchen-Durchschnitt (Hotels Restaurants und Freizeit) aus unserer Sicht unterbewertet. Die Aktie wird mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) in Höhe von 11,83 gehandelt, so dass sich ein Abstand von 77 Prozent gegenüber dem Branchen-KGV von 51,33 ergibt. Daraus resultiert auf fundamentaler Basis eine "Buy"-Empfehlung.

3. Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Zyklische Konsumgüter") liegt Carnival mit einer Rendite von -14,79 Prozent mehr als 30 Prozent darunter. Die "Hotels Restaurants und Freizeit"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 20,01 Prozent. Auch hier liegt Carnival mit 34,8 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.