Der Verbund-Kurs wird am 15.03.2019, 17:45 Uhr an der Heimatbörse Vienna mit 43,49 EUR festgestellt. Das Papier gehört zum Segment "Elektrische Dienstprogramme".

Wie Verbund derzeit einzuschätzen ist, ergibt sich aus einer mehrstufigen Analyse. Dabei haben wir 7 Kategorien ausgewählt, die jeweils zum Ergebnis "Buy", "Hold" oder "Sell" führen. Diese Ergebnisse werden schlussendlich zum Gesamtergebnis konsolidiert.

1. Fundamental: Das aktuelle Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) von Verbund liegt bei einem Wert von 47,32. Die Aktie liegt damit im Vergleich zu Werten aus der Branche "Stromversorger" (KGV von 31,6) über dem Durschschnitt (ca. 50 Prozent). Aus Sicht fundamentaler Kriterien ist Verbund damit überbewertet und erhält folglich eine "Sell"-Bewertung auf dieser Stufe.

2. Technische Analyse: Aus den letzten 200 Handelstagen errechnet sich für die Verbund-Aktie ein Durchschnitt von 37,42 EUR für den Schlusskurs. Der Schlusskurs am letzten Handelstag lag bei 42,68 EUR (+14,06 Prozent Unterschied) und wir vergeben daher eine "Buy"-Bewertung aus charttechnischer Sicht. Neben dem 200-Tages-Durchschnitt wird auch der 50-Tages-Durchschnitt oft im Rahmen der Charttechnik analysiert. Dieser beträgt aktuell 42,63 EUR, daher liegt der letzte Schlusskurs auf ähnlicher Höhe (+0,12 Prozent). Dies bedeutet, dass sich auf dieser kurzfristigeren Analysebasis ein anderes Rating für Verbund ergibt, die Aktie erhält eine "Hold"-Bewertung. Verbund erhält so insgesamt für die einfache Charttechnik eine "Buy"-Bewertung.

3. Anleger: Die Stimmungslage in sozialen Netzwerken war in den vergangenen Tagen überwiegend positiv. An zehn Tagen war die Diskussion vor allem von positiven Themen geprägt, während an zwei Tagen die negative Kommunikation überwog. In den vergangenen ein, zwei Tagen unterhielten sich die Anleger ebenfalls verstärkt über positive Themen in Bezug auf das Unternehmen Verbund. Als Resultat bewertet die Redaktion die Aktie mit einem "Buy". Zusammengefasst ergibt sich dadurch für das Anleger-Sentiment eine "Buy"-Einschätzung.