Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Opple Lighting, die im Segment "Haushaltsprodukte" geführt wird. Die Aktie notiert im Handel am 16.04.2019, 01:21 Uhr, an ihrer Heimatbörse Shanghai mit 35,59 CNH.

Nach einem bewährten Schema haben wir Opple Lighting auf dem aktuellen Niveau bewertet. Dabei durchläuft die Aktie eine Bewertung für 7 Faktoren, die jeweils mit der Bewertung "Buy", "Hold" oder "Sell" versehen werden. Daraus resultiert im letzten Schritt eine Gesamtbewertung.

1. Dividende: Die Dividendenrendite misst das Verhältnis zwischen der Dividende und dem aktuellen Aktienkurs und wird üblicherweise in Prozent angegeben. Die aktuelle Dividendenrendite für Opple Lighting beträgt bezogen auf das Kursniveau 0,85 Prozent und liegt mit 0,08 Prozent nur leicht unter dem Mittelwert (0,93) für diese Aktie. Opple Lighting bekommt für diese Dividendenpolitik von unseren Analysten deshalb eine "Hold"-Bewertung.

2. Sentiment und Buzz: Das Internet kann Stimmungen verstärken oder sogar drehen. Je nach Diskussionsintensität, also der Anzahl von Wortbeiträgen in den sozialen Medien und der Häufigkeit und Tiefe der Stimmungsänderung ergeben sich neue Einschätzungen für Aktien. Bei Opple Lighting haben wir langfristig in Bezug auf die Diskussionintensität eine mittlere Aktivität gemessen und ordnen diesem Signal die Bewertung "Hold" zu. Die Rate der Stimmungsänderung weist unserer Messung nach kaum Änderungen auf. Wir kommen daher für das langfristige Stimmungsbild zum Gesamtergebnis "Hold".

3. Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Verbrauchsgüter") liegt Opple Lighting mit einer Rendite von -3,43 Prozent mehr als 12 Prozent darüber. Die "Haushaltsprodukte"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von -15,26 Prozent. Auch hier liegt Opple Lighting mit 11,83 Prozent deutlich darüber. Diese sehr gute Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem "Buy"-Rating in dieser Kategorie.